SOCIAL MEDIA

Reservierungen NUR telefonisch unter: 02251 7846758

Top
 

Der Low-Carb-Burger Trend

1 Nov

Der Low-Carb-Burger Trend

Burger kann man fast schon zu jeder Tageszeit essen und niemand sollte auf diesen Genuss verzichten. Wer sich jedoch in einer Diät befindet oder gesundheitsbedingt auf die Kohlenhydrat-Einnahme achten muss, dem ist das klassische Weizen-Bun ein Dorn im Auge. Das Problem ist, dass das Weizenbrötchen viele Kalorien und kaum Nährstoffe enthält. Um nicht auf den Burger zu verzichten, bieten wir im FLAMES jeden Burger auch ohne Brötchen an und servieren Ihnen einen leckeren Salat als Ersatz. Das Herz des Burgers ist auch bei der Low-Carb-Variante das perfekt gegrillte Patty. Alle Zutaten, die normalerweise im Burger sind, werden auf einem Teller mit den Patties und dem Salat angerichtet.

Der Low-Carb-Burger eröffnet völlig neue Dimensionen, wie man einen Burger gesundheitsbewusst genießen kann. Durch das Weglassen des Buns werden die Geschmacksnerven auf eine neue Art gereizt. Das Gericht lässt sich nicht nur einfacher essen, sondern ist noch viel gesünder, da das Gemüse bzw. der Salat noch wertvolle Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe enthält. Zum Low-Carb-Burger empfehlen wir Süßkartoffel-Pommes, Spiegelei, Maiskolben, sautierte Pilze oder gegrilltes Gemüse.

Nun gibt es keine Ausrede mehr ein leckeren Burger bei uns im FLAMES zu genießen. Wir laden Sie herzlichst ein bei uns in Euskirchen vorbei zu kommen, um unsere beliebten Low-Carb-Burger zu probieren. Suchen Sie sich hierzu einfach ein Burger aus unserem Menü aus und teilen Sie unserem Personal einfach mit, dass Sie diesen Burger ohne Brötchen serviert bekommen haben möchten.

})(jQuery)