SOCIAL MEDIA

Reservierungen NUR telefonisch unter: 02251 7846758

Top
 

Die Geschichte des Hamburgers

1 Dez

Die Geschichte des Hamburgers

Woher kommt der weltbekannte Hamburger und wer hat ihn eigentlich erfunden?

Der Hamburger – Ein helles weiches Brötchen, eine frische saftige Frikadelle, ein großes Stück Blattsalat, Ketchup oder Mayonnaise drauf und fertig ist der klassische Hamburger. Die meisten Leute, die einen Hamburger essen oder selbst zubereiten, kennen gar nicht die Geschichte dazu. Aber ist Ihnen schon mal der Gedanke gekommen, woher er nur sein mag? Oder wer ihn erfunden hat?

Keine Sorge, wir klären Sie über die Mythen und Geschichten, die über den Hamburger erzählt werden, auf.

Wie Sie schon anhand des Namens erahnen können, spielt die Stadt Hamburg eine wesentliche Rolle in der Entstehung des Hamburgers. Mythen erzählen, dass der Hamburger, wie auch der Name des Burgers, von Deutschen Auswanderern in die USA gebracht worden ist und später wieder zurück nach Deutschland kam.

Darum gehen wir den Mythen auf den Grund und bilden uns unsere eigene Meinung, wer nun den Hamburger erfunden und entdeckt hat.

Mythos 1: Der Hamburger stammt aus Deutschland

Laut Deutschen Erzählungen haben viele Auswandererschiffe in Hamburg am Hafen angelegt, dort bekamen Sie Frikadellen in Milchbrötchen mit einer leckeren Soße serviert. Als die Schiffsleute nach der gelungenen Pause am Hafen Hamburgs wieder nach Amerika aufbrachen, nahmen Sie die Idee des leckeren Brötchens mit.

Mythos 2: Der Hamburger kommt aus den USA

Die USA behauptet der Burger käme von ihnen. Ein Verkäufer auf der Straße verkaufte leckere Frikadellen an die Passanten. Als sich jedoch mehrere Kunden über die fettigen Hände beschwerten, kam er auf die Idee das Fleisch zwischen zwei Brotscheiben zu legen. Ab dem Zeitpunkt wurde den Menschen klar, dass man dieses Frikadellen-Brötchen auch anderweitig belegen konnte. Mit der Zeit entwickelte sich das Frikadellen-Brötchen in ein Hamburger-Steak um.

Wen soll man jetzt nun Glauben schenken? Den Amerikanern oder Hamburgern aus Deutschland.

Diese Entscheidung überlassen wir Ihnen. Hauptsache ist, dass der Hamburger schmeckt, einfach zu machen ist und individuell belegt werden kann.

Auch wir von Flames – Burger & Steakhouse kennen keine Grenzen beim Erfinden neuer Burger-Variationen, vom Italian bis hin zum Mexican Burger. Kommen Sie uns besuchen und erleben Sie den wahren Flames-Genuss.

})(jQuery)