SOCIAL MEDIA

Reservierungen NUR telefonisch unter: 02251 7846758

Top
 

Surf and Turf

9 Mrz

Surf and Turf

Surf and Turf oder Surf ’n’ Turf ist ein Hauptgericht, welches in Nordamerika besonders verbreitet ist. Es wird vor allem in Steakhäusern angeboten und besteht aus einer Kombination aus Fisch und Fleisch. Üblicherweise besteht das Gericht aus gegrillten oder frittierten amerikanischen Hummern bzw. Garnelen und einem Steak. Das Wort „Surf“ bezieht sich dabei auf Meeresfrüchte und „Turf“ auf Rasen bzw. Gras, wovon sich Rinder ernähren.

Dieser Begriff entstand an der nordamerikanischen Atlantik-Küste und wurde erstmals im Jahr 1967 bei einer Anzeige in den Gelben Seiten von Buffalo vom Restaurant Michael’s House of Steaks geprägt. Bei diesem Gericht wollte man in erster Linie nicht der kulinarischen Küche schmeicheln, sondern die Begierde nach extravaganten Gerichten maximieren. So hat man also die zwei teuersten Gerichte auf der Speisekarte „Hummer“ und „Steak“ zu einem Gericht kombiniert.

Surf and Turf ist nicht nur in Nordamerika bekannt und beliebt, sondern auch in Australien. Besonders an der Ostküste Australiens in der Region des Great Barrier Reefs ist es unter dem Namen „reef and beef“ oder „reef meets beef“ bekannt. Auch in Deutschland wird „Surf and Turf“ immer beliebter und wird von immer mehr Restaurants angeboten.

Auch bei uns im Flames bieten wir zwei Surf and Turf Gerichte an. Das klassische Surf and Turf bestehend aus 200 g Hüftsteak und drei Garnelen am Spieß und einem Surf and Turf Burger.
Kommen Sie uns im Flames – Burger & Steakhouse in Euskirchen besuchen und wir versprechen Ihnen ein extravagantes und kulinarisches Surf and Turf Erlebnis.

})(jQuery)